Über Kai Rohlinger

 

 

Der gebürtige Kurpfälzer hat Deutsch und Latein studiert. Seine Vorliebe für die Antike spiegelt sich auch in vielen seiner Geschichten wider: In Zusammenarbeit mit dem Römermuseum Schwarzenacker erschien 2017 der Erzählband Wie der Hund in die Heizung kam. Ein Jahr darauf folgte Herr über Land und Meer, eine Erzählung über die Zeit des Kaisers Caligula.

 

Daneben verfasst Kai Rohlinger auch moderne Kurzprosa und fantastische Erzählungen, von denen etliche in Anthologien und Zeitschriften erschienen sind.

 

Außerdem tritt er seit 2014 gemeinsam mit der Harfenistin Daniela Osietzki als Rezitator klassischer Balladen und Gedichte auf. Manchmal wird das Duo auch ergänzt um den Musiker, Sänger und Autor Friedhelm Schneidewind.